06.09.2021 | Forschung | Gesundheit & Medizin

«Früher oder später werden alle infiziert, die nicht geimpft sind»

Wie sicher sind die mRNA-Impfungen? Wen wird die vierte Welle treffen? Der weltweit renommierte Berner Virologe Volker Thiel beantwortet im Video-Interview drängende Fragen rund um die Corona-Impfung.

Von Tim Blöchlinger

Unlängst wurde Volker Thiel in den Medien als der «wahre Mister Corona» betitelt. Thiel ist Professor für Virologie an der Universität Bern und Leiter der Abteilung Virologie des Instituts für Virologie und Immunologie (IVI). Er forscht seit fast 30 Jahren an Coronaviren. Mit seiner Forschungsgruppe gelang es ihm, den weltweit ersten Klon von SARS-COV-2 zu entwickeln. Diese synthetischen Klone lieferten die Grundlage für unzählige weitere Forschungsarbeiten zum Virus wie auch zu der Herstellung von Impfstoffen.

Im Video-Interview äussert sich Volker Thiel dezidiert: «Früher oder später – je nachdem wie stark das Virus jetzt in der vierten Welle auf uns zukommt – werden alle infiziert, die nicht geimpft sind.» Dennoch werden immer wieder Bedenken gegenüber der mRNA-Technologie geäussert. Man habe inzwischen über eine Milliarde mRNA-Impfdosen weltweit verimpft, erklärt Thiel. Es gebe keinen ihm bekannten Impfstoff, der ein besseres Sicherheitsprofil aufweise. «Die Impfung ist extrem sicher», betont der Virologe.

Im Interview erklärt Thiel auch die Funktionsweise der mRNA-Impfstoffe und warum es besser ist, mit der Impfung nicht länger zuzuwarten.  

Porträt Volker Thiel

Lesen Sie auch das Portrait über Prof. Volker Thiel «Der Experte für Coronaviren», erschienen auf «Universität Bern in Zeiten Coronas».

Institut für Virologie und Immunologie

Das Institut Virologie und Immunologie (IVI) ist das Institut des Bundes für die Diagnose, Kontrolle und Erforschung hochansteckender und bedeutender viralen Tierseuchen, einschliesslich viralen Zoonosen. Im Rahmen einer Kooperation mit der Vetsuisse Fakultät der Universität Bern ist das IVI für Lehre in Virologie und Immunologie verantwortlich. Das IVI ist dem Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV) angegliedert.

Über den Autor

Tim Blöchlinger absolviert ein Hochschulpraktikum in der Abteilung Kommunikation & Marketing (AKM) der Universität Bern.